Three teddy bears on white background

RFP, RFI, RFQ und mehr

Wir haben Procurement.Land um eine Reihe von Lieferantenanfragen erweitert, inklusive RFP, RFI, RFQ und weitere Anfragetypen. Entsprechend haben sich die Einstellungsmöglickeiten für neue und bestehende Lieferantenanfragen verändert.

Sie können jetzt beispielsweise einen RFP ganz einfach erstellen, indem Sie die Sichtbarkeit und Vergleichsmöglichkeiten der Anbieter untereinander ausschalten. Eine Vielzahl weiterer Sichtbarkeits- und Vergleichmöglichkeiten ist möglich, so dass jede Lieferantenanfrage individuell auf Ihre Bedürfnisse hin konfiguriert werden kann.

Außerdem bieten wir die Möglichkeit an, auch für den Organisator Sichtbarkeits- und Verleichseinstellungen zu vergeben. Somit sind beispielsweise Black-Box-Ausschreibungen möglich, in denen die ausschreibende Partei erst dann Angebote oder Dokumente von Anbietern sehen kann, wenn die Ausschreibung zu Ende geht.

Weiterhin haben wir optionale Mindestverbesserungen für neue Gebote sowie Mindestanforderungen im Vergleich zu bestehenden Geboten vorgesehen. Damit lassen sich nun auch fortgeschrittene Ausschreibungsmodi wie die holländische, japanische oder brasilianische Auktion nachbilden.